Tradition verpflichtet

Über Geschichte, Erfahrung und höchste Qualität.

Tatendrang, Ideenreichtum und das Gespür für Herrenmode führt 1870 zwei Männer zur Gründung eines Unternehmens zusammen: Hermann Pellens und Johannes Loick. Die Firma Pellens und Loick wird in Berlin gegründet. Der erfolgreiche Einstieg in die Krawatten- und Schalproduktion beginnt. Später wird das Unternehmen nach Aalen in Baden-Württemberg verlagert, wo bis in die 80er Jahre vor allem hochwertigste Taschentücher gefertigt werden.

Bis heute werden unsere Accessoires exklusiv im Haus entwickelt. Dies ermöglicht die gesamte Bandbreite an Herrenaccessoires perfekt aufeinander abzustimmen. Ob bedrucktes Einstecktuch mit Paisley-Muster oder handrolliertes Stofftaschentuch aus Leinen und Baumwolle, Krawatte aus schwerer Mogadorware oder "Fliege" aus edlem Gumtwill; jedes Teil wird mit besonderer Sorgfalt ausgewählt und in die Kollektion eingebunden.


Hermann Pellens und Johannes Loick


Taschentuchproduktion im alten Proviantamt in Aalen


Handgefertigt in Italien

With passion and love from Lake Como.

Unsere Krawatten werden rund um den Comer See produziert.

Wo bei uns Made in Italy draufsteht, ist auch Made in Italy drin. Angefangen vom Weben und Drucken der Stoffe bis hin zur Konfektion der Krawatte. Wir wählen unsere Produktionsbetriebe mit größter Sorgfalt aus und pflegen mit ihnen jahrzehntelange Partnerschaften.

Herkunft und Können

Schön, wenn man beides hat.

Das Bestreben unserer Firmengründer Hermann Pellens  und Johannes Loick, die Besten ihres Metiers zu sein, ist auch heute noch unsere Motivation und unser Anspruch. Rund um den Comer See hat sich die Tradition der Seidenweberei und -druckerei bis heute erhalten. Man wahrt hier ein wertvolles Wissen über Qualität und Verarbeitung, das in kleinen Familienmanufakturen von Generation zu Generation weitergegeben wird.


Berlin. Wien. Como.


Berlin: Pulsierende Modemetropole und im Jahr 1870 Gründungsort der Krawatten- und Schalmanufaktur PELLENS & LOICK.

Wien: Jahrzehntelanger Sitz unserer österreichischen Dependance unter der Leitung von Ing. Eduard Ernst und auch heute noch Mittelpunkt unseres Vertriebs in Österreich

Como: Wir pflegen eine enge freundschaftliche Verbindung zu unseren Produktionspartnern in Italien, viele davon kleine Familienbetriebe.



Sie möchten eine Krawatte, ein Einstecktuch, oder eine "Fliege" kaufen?